Das Geheimnis über den Verbleib des Pferdes (Bild li., s. ZZ vom 23.11.1960) ist gelöst. Die "Stadt Zeven" hat es gerettet (Bild re., Foto v. 7.4.05). Wie und warum es gerettet werden musste, wird noch genauer recherchiert und dann an dieser Stelle mitgeteilt werden.

Horst Walther, Hamburg