Die ZZ
gratuliert

Glückwunsch den neuen Abiturienten

ZEVEN. Unter der Leitung von Oberstudiendirektor Dr. Kühnel fand das Abitur am St. Viti - Gymnasium statt. Der mathematisch- naturwissenschaftliche Zug stand unter Leitung Oberstudienrat Holze der sprachliche unter Leitung von Frau Oberstudienrätin i. R. Marquardt. Alle 36 Schüler haben das Abitur bestanden. Herzlichen Glückwunsch und hier die Namen:

Klasse 13m

Ulrich Blanken, Basdahl - Rolf Dubbels, Zeven - Hans Henning, Tarmstedt Rolf Herklotz, Zeven - Rolf Jeschkies, Bremervörde - Hans-Joachim Kleine, Zeven - Hans Knicker, Selsingen - Barbara Kölling, Gnarrenburg (sie wurde von der mündlichen Prüfung befreit) - Heinz Krosch, Gyhum - Helmut Krull, Zeven - Ulrike Kunkel, Zeven - Hans-Hinrich Meyer, Sittensen - Reinhard Meyer, Wilstedt - Martin Nitz, Zeven (er wurde von der mündlichen Prüfung befreit) - Andreas Pape, Zeven -Hans-Joachim Schlösser, Zeven - Peter Schnur, Bremervörde - Wilhelm Steingrube, Badenstedt - Klaus-Peter Stüven, Sittensen, Horst Walther, Scheeßel - Veersebrück - Diethard Wölk, Rockstedt.

Klasse 13s

Theodora Backhaus, Sittensen - Werner Behrens, Heeslingen - Ursula Camin, Bremervörde - Bernd Kampa, Zeven - Ekkehard Launer, Zeven (er wurde von der rnündlichen Prüfung befreit) - Christiane Meier, Heidenau - Gisela Meyer, Sittensen - Agneta Paul, Hepstedt (sie wurde von der mündlichen Prüfung befreit) Peter Paulini, Zeven - Gerd Rolfs, Zeven - Regina Scherf, Zeven - Ekkehard Schiemann, Sittensen - Werner Siems Tarmstedt - Margrit Spreckels, Zeven - Angelika Vogel, Zeven.

Zevener Zeitung

Horst Walther, Hamburg